Platz 6 für Mülheimer Derby-Starter Sweet Man

Es ist das Rennen des Jahres für die 3jährigen: Das IDEE 149. Deutsche Derby. Auch aus Mülheim hatte es ein Pferd ins Aufgebot geschafft, aus dem Stall von Jens Hirschberger startete Sweet Mann von Besitzer Michael Wachowitz im wichtigsten Rennen für den Jahrgang. Als Außenseiter ins Rennen gegangen, hat sich Sweet Man mit dem 6. Platz unter Jockey Robert Havlin mehr als gut verkauft.

Der Rennclub Mülheim gratuliert herzlichst dem Gestüt Röttgen als Besitzer und Züchter des Derbysiegers Weltstar und Jockey Adrie de Vries zum Sieg im Deutschen Derby 2018!

Als Service vom Rennclub Mülheim unten die kompletten Derbyvideos.

(08.07.2018)