Mülheimer Doppelsieg in Hannover

In Hannover gab es Erfolge für die Mülheimer Trainer Jens Hischberger und William Mongil.

Im Ausgleich III über 1.900 Meter war es die im Besitz von Carsten Biedermann stehende Miura (Trainer William Mongil), die unter Lukas Delozier sicher das Rennen für sich entschied.

Das letzte Rennen des Tages ging an das Quartier von Jens Hischberger. Im OAT-Cup, einem Rennen für 3jährige Stuten, stellte er mit Parda (Dirk von Mitzlaff) und Global Wonder (Gestüt Auenqulle) die beiden Erstplatzierten. Im Sattel saßen Lukas Delozier und Miguel Lopez.

Video Miura »      Video Parda »      
(08.08.2018)