Weißmeiers Petite Paris in Dortmund ganz groß

Ein spannendes Finish mit einem Mülheimer Treffer sahen die Besucher in der Abschlußprüfung der Dortmunder Veranstaltung. Hier punktete mit seiner ganzen Erfahrung Jockey Andre Best auf Petite Paris, die sich mit Smentana einen packenden Endkampf über die gesamte Zielgerade bis zur Linie lieferte. Raffelberg-Trainer Marian Falk Weißmeier zeichnet für die vierjährige Siegerin verantwortlich, die erstmals in ihrer Karriere auf der 2.400 Meter-Strecke lief und für ihre Fangemeinde zum Toto von 111:10 punktete.

(30.05.2019)