Next Soldier brilliert in Hoppegarten

Einen ungefährdeten Start-Ziel Erfolg landete der von Trainerin Yasmin Almenräder am Raffelberg vorbereitete Next Soldier bei den Abendrennen in Berlin-Hoppegarten am Freitag.

Mit Maxim Pecheur im Sattel setzte sich der Dreijährige für den Stall Mandarin vom Start weg an die Spitze und gab diese bis ins Ziel nicht mehr ab. 2,3 für 1 zahlte der Siegtoto des Mülheimer Favoriten bei seinem ersten Lebenssieg. Maxim Pecheur:

`Ich hatte immer ein gutes Gefühl unterwegs und konnte mir das Rennen bestens einteilen. Der Hengst wird sich durch das heutige Laufen weiter verbessert haben`.

(29.07.2019)