Freedom Rising siegt souverän

Raffelberg-Trainerin Yasmin Almenräder durfte sich am Mittwoch nach einem Glanzritt von Jockette Anna van den Troost im französischen Chantilly freuen.

Mit der dreijährigen Stute Freedom Rising fand die junge Belgierin hart innen die entscheidende Lücke und gewann schließlich ein über 1.900 Meter führendes Altersgewichtsrennen in überzeugender Manier.

Auf Sieg zahlte der Toto beim zweiten Karrieretreffer von Freedom Rising 7,0:1.

Das Siegpreisgeld für Besitzer Edergole Thoroughbred Ltd. betrug 14.000 Euro.

(13.12.2019)