Vorfreude bei Rebecca Danz

Bereits am Freitagabend startet mit Ryanair-Flug FR 3016 das Madrid-Abenteuer von Weltmeisterin Rebecca Danz aus Oberhausen. Mit Ehemann Thorsten und Freunden heißt das Ziel die Rennbahn La Zarzuela in der spanischen Hauptstadt. Dort nimmt Rebecca Danz an einem Jockeywettbewerb teil, wobei sie die deutschen Farben vertritt. Weitere Teilnehmerinnen sind für Italien Jessica Marcialis, für Schweden Ulrika Holmquist, für Irland Sophie Ralston, für Frankreich Maryline Eon und für Venezuela Cindy Carrero, sowie die beiden Spanierinnen Alejandra Gutierrez und Nievez Garcia.

In allen drei Wertungsläufen zum Campeonato Internacional de Jockettas y Amazonas startet Rebecca Danz. In einem Ausgleichsrennen reitet sie für Trainer Alexandro Tseretli Lajeen gegen zehn Gegnerinnen. Dann folgt ein 1000 Meter-Sprint, der als erstes von zwei Verkaufsrennen gelaufen wird. Dabei wird sie im Sattel von Battle of Waterloos für Oscar Anaya sitzen. Im letzten Wertungslauf heißt der Partner von Rebecca Danz Nice to Meet You, für den sich Trainer Massimiliano Tellini verantwortlich zeigt.

(04.03.2020)