Erster Karrieresieg für New Day

Trainer Axel Kleinkorres punktet für den den Stall 100 Galoppsportfreunde 2.0 von Helmut Kappes.

Mit New Day holte sich der slowakische Jozef Bojko einen ungefährdeten Erfolg im mit 4.000 Euro dotierten George Gershwin-Rennen, der Eröffnungsprüfung bei den Sonntagsrennen in Dortmund-Wambel.

42:10 zahlte der Siegtoto für die vierjährige Stute des Stalles 100 Galoppsportfreunde 2.0.

„Sie ist eine sehr ehrgeizige Stute und hat jede Menge Kampfgeist“, kommentierte Siegjockey Jozef Bojko nach dem Rennen. Der Niederländer Rajguru und No Day Never aus Krefeld machten den Favoriteneinlauf komplett.

(20.02.2022)