Corona sorgt für Verlegung der Mitgliederversammlung

Leider hat die Pandemie auch vor dem Rennclub Mülheim an der Ruhr e.V. keinen Halt gemacht.

Sowohl das gesamte Sekretariats - Team, und damit das administrative Organisations-Team für die Jahreshauptversammlung, als auch der kommissarische Präsident Werner Krüger sind aktuell vom Coronavirus betroffen und befinden sich derzeit in der obligatorischen Quarantäne.

Bedingt durch die dadurch erschwerte Organisation im Vorfeld der Jahreshauptversammlung und die Tatsache, dass am kommenden Freitag quarantänebedingt Verantwortliche nicht persönlich vor Ort sein können, hat sich der Rennclub Mülheim an der Ruhr e.V. daher dazu entschlossen, die Versammlung für diesen Freitag abzusagen und auf FREITAG, den 1. APRIL 2022, um 16 UHR zu verschieben. Eine erneute Einladung an die Mitglieder wird zeitnah zugesandt.


(09.03.2022)